Direkt zum Seiteninhalt

Luftbetten

Luftgefedert schlafen, auf die richtige Lage kommt es an!

Damit Körper und Geist die richtige Regeneration im Schlaf finden, alle organischen und seelischen Prozesse im Schlaf korrekt ablaufen können, ist die ergonomisch richtige Lagerung im Schlaf sehr wichtig. Hierbei sollte der Körper in möglichst unbelasteter, natürlicher Haltung zum Liegen kommen.

Pumpsystem mit Steuerung
Variable Härtegrad-Einstellung und optimale Belüftung für perfekte Anpassung und unübertroffenen Schlafkomfort!
OrthoPlus mit Funksteuerung
OrthoWell-System mit zusätzlicher App-Steuerung

Nicht aus der Luft gegriffen !

App gesteuerte Einmessprogramme zur exakten Einstellung Ihrer ergonomisch richtigen Schlafposition sowie  Ortho-, Relax-, und Powernapping-Programme gehören zum Standard unserer exclusiven OrthoWell Luftbetten.

Dank des modularen Aufbaus, der Zweikammertechnik und einer optionalen flüssigen Lordosenstütze (Liquid-Pad), können unsere Luftschlafsysteme exakt an Ihre persönlichen Anforderungen angepasst werden.

Die variable Luftfederung der Betten sorgt für eine ergonomisch richtige Liegeeigenschaft und dank der, auf Knopfdruck, stufenlosen Körperanpassung ist die Wirbelsäule immer optimal gelagert und die Muskulatur kann sich entspannen.

Der Luftkern ermöglicht eine beispielhafte Druckverteilung und das Liegen wird als nahezu druckpunktfrei empfunden.

Der Härtegrad kann individuell und stufenlos, an jeden Körper angepasst werden. Die Stabilität und die ergonomisch richtige Liegeposition bleiben unabhängig vom gewählten Härtegrad erhalten.

Durch eine konstante Blutzirkulation und Körperentlastung wird die Tiefschlafphase optimiert und somit die Erholungsdauer und -qualität verbessert.

Die Handhabung ist mittels Fernbedienung und/oder App-Steuerung, sehr einfach und wartungsfrei.

Luftschlafsysteme passen sich bei körperlichen Veränderungen - zum Beispiel Schwangerschaft - automatisch auf Knopfdruck an.

Dank der vielen Vorteile zur Prophylaxe und Linderung von Rückenleiden werden unsere Luftbetten von der Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer e.V. empfohlen. Für Menschen mit Rückenschmerzen sind unsere Luftschlafsysteme besonders gut geeignet.

Unser Luftschlafsystem ist für jeden Menschen eine optimale Schlafunterlage und gerade für Allergiker bestens geeignet.

ZU HARTE SCHLAFUNTERLAGE

Ist die Schlafunterlage zu hart, knickt die Wirbelsäule ab. Die Bandscheiben sind nachts belastet. Angespannte Muskeln führen zu Verspannungen und Rückenschmerzen. Durch die unelastische Unterlage entstehen Druckpunkte, das Gewebe wird abgedrückt und die Blutversorgung unterbrochen. Unruhiges Schlafen oder Einschlafen der Gliedmaßen sind häufig die Folgen. Druckstellen im Schulter- und Gesäßbereich rufen Schulter-, Nacken- oder Kopfschmerzen, sowie Hüftschmerzen hervor.

ZU WEICHE SCHLAFUNTERLAGE

Eine zu weiche Matratze hat vergleichbare Effekte wie eine zu harte: Die Wirbelsäule knickt ab, der Druck im Schulterbereich wird durch die Verlagerung des Körperschwerpunktes erhöht. Schlafstörungen ähnlich wie bei einer zu festen Matratze sind die Folge.

Richtig: Dank stufenloser Härtegrad-
und Anpassungsregulierung!


Hier liegt die Wirbelsäule gerade, eine Entspannung der Rückenmuskulatur ist gewährleistet. Die Bandscheiben sind entlastet und können sich regenerieren. Der Hüft- und Schulterbereich des Schlafsystems gibt nach. Der Druck auf die Extremitäten wird verringert, eine Entlastung des Körpers ist gewährleistet. Das Körpergewebe wird optimal durchblutet und mit Nährflüssigkeit versorgt.

Zurück zum Seiteninhalt